The product was added to the cart.

Checkout

AGB's

1. Geltung der AGB
DillySocks AG erbringt alle Lieferungen und Leistungen auf der Basis der nachfolgenden AGB, in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Diese AGB gelten auf unbestimmte Zeit, solange sie nicht von den Parteien in schriftlicher Vereinbarung geändert wurden. Im Übrigen gelten die Bestimmungen des OR über den Kaufvertrag sowie andere schweizerische Gesetze und Verordnungen. Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein oder besteht eine Lücke, so bleibt die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen gilt eine wirksame Bestimmung als von Anfang an vereinbart, die der von den Parteien gewollten wirtschaftlich am nächsten kommt. Das gleiche gilt im Falle einer Lücke.

2. Angebot und Vertragsabschluss
Alle Angebote der DillySocks AG sind unverbindlich und stellen bloss eine Einladung an den Kunden dar, ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages über die im Online-Shop präsentierten Waren abzugeben. Der Vertrag kommt mit Annahme der Bestellung zustande. Für Umfang und Ausführung der Lieferung ist die Bestätigung von DillySocks AG maßgebend. In Fällen von offensichtlichen Schreib- und Rechnungsfehler ist DillySocks AG zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt.

3. Preise und Versandkosten
Die Preisangaben im Online-Shop sind unverbindlich und können von der DillySocks AG jederzeit angepasst werden. Alle Preise sind inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zu verstehen. Versand und Verpackungskosten sind unter dem Punkt „Versand“ in der Fusszeile eigens aufgelistet. Für Lieferungen ausserhalb der Schweiz übernimmt der Besteller anfallende Steuern und Zölle.

4. Lieferung und Lieferfristen
Lieferungen erfolgen nach Kreditkartenzahlung im Online-Shop, an die vom Kunden in der Bestellung angegebene Lieferadresse. Die DillySocks AG haftet nicht für Verzögerungen. Mit der Aufgabe der Ware zum Versand geht die Gefahr auf den Kunden über.

5. Gewährleistung & Rückgaberecht
Wenn Mängel an gelieferter Ware durch den Besteller belegt werden, hat der Besteller nach seiner Wahl das Recht auf Ersatzlieferung oder Rückgängigmachung des Kaufs. Kann die Ware nicht nachgeliefert werden, so Tritt die Rückgängigmachung des Kaufs in Kraft.  Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind Mängel und Störungen, die DillySocks AG nicht zu vertreten haben, wie natürliche Abnützung, höhere Gewalt, unsachgemässe Behandlung, Eingriffe des Kunden oder Dritter, übermäßige Beanspruchung oder extreme Umgebungseinflüsse.  

Die gelieferte Ware wird innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt von DillySocks AG zurückgenommen, sofern die Ware unbenutzt und die Verpackungen und Etiketten unbeschädigt sind. Die Versandkosten für die Rückgabe werden vom Besteller übernommen. Nach Eingang der Ware bei DillySocks AG wird auf Wunsch des Kunden, die Ware umgetauscht oder der Kaufpreis zurückerstattet. Die bei Bestellung entstandenen Versandkosten werden nicht zurückerstattet.

DillySocks AG behält sich vor, Rücknahmen zu verweigern, wenn sich die zurückgesendete Ware nicht  in dem oben erwähnten Zustand befindet.

Wenn der Kunde die Produkte weiterverkauft, ist er verantwortlich für die Einhaltung von in- und ausländischen Exportvorschriften. Verändert der Kunde die weiterverkauften Produkte, ist er für die daraus entstehenden Schäden gegenüber DillySocks AG, dem Käufer oder Dritten haftbar. Vorbehalten bleiben die Vorschriften des Produktehaftpflichtgesetzes.

9. Sicherheit und Datenschutz
Die Kundendaten werden gemäss der Schweizerischen Datenschutzgesetzgebung vertraulich behandelt, nur zur Geschäftsabwicklung genutzt und nicht an Dritte zur Verfügung gestellt.

10. Schlussbestimmungen
Gerichtsstand ist der Sitz von DillySocks AG. DillySock AG darf jedoch auch das Gericht am Sitz des Kunden aufrufen. Es kommt ausschließlich schweizerisches Recht zur Anwendung, auch wenn aus dem Ausland bestellt oder in das Ausland geliefert wird. Die Parteien werden sich bemühen, etwaige Streitigkeiten, die sich aus der Durchführung dieses Vertrages ergeben, auf gütlichem Wege beizulegen. Mit Bestellung von Ware durch den Besteller gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingungen als akzeptiert. Änderungen oder Ergänzungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen erfolgen ausschließlich durch DillySocks AG. Diese müssen schriftlich erfolgen.

 AGB's vom 08. Februar 2014