DillyMonkey - DillySocks

1. März 2019

It's a DillyMonkey!

Unsere Familie hat Zuwachs bekommen! Seit vergangenem Januar zählen neben unseren Socken auch die herzigen DillyMonkeys zu unserem Sortiment. Diese Kuscheltiere werden aus Restposten vergangener Kollektionen in Zusammenarbeit mit der Stiftung Pigna von Menschen mit Beeinträchtigungen hergestellt. Ermöglicht hat dies eine Kollaboration mit Edelweiss Air, welche unsere Sockenaffen auch in ihrem Inflight Magazin zum Verkauf anbietet.

Das Problem ist ein Altbekanntes und eines, das jedes Fashionlabel nur zu gut kennt: Am Ende der Saison gibt es immer Überschüsse, auf denen man in der Regel sitzen bleibt und bestenfalls verschenken kann. Auch wir sahen uns mit diesem Problem konfrontiert und wollten neue Wege finden, es zu lösen. Als wir über mögliche Upcyclingmethoden nachdachten, kamen wir auf die Idee mit den Kuscheltieren. Nach eingehender Recherche wurden wir in der Folge auf die Stiftung Pigna aufmerksam, welche mit Begeisterung auf unsere Anfrage reagierte.

Dann kamen die Dinge ziemlich schnell ins Rollen und wir lieferten unsere farbigen Überbleibsel nach Bülach in die Werkstatt Engelwisen, die der Stiftung angeschlossen ist. Dank der dortigen Unterstützung des Fachpersonals wurde bereits kurze Zeit später der erste DillyMonkey geboren. Die Muster jedes einzelnen dieser Sockenaffen sind absolut einzigartig und werden sich garantiert in keinem anderen Kinderzimmer auf der Welt wiederfinden. 

Mit dem Kauf eines Dillys unterstützt Du einerseits die Stiftung Pigna und andererseits ermöglichst Du damit einem beeinträchtigten Menschen einer bezahlten Arbeit nachzugehen und gibst ihm damit einhergehend eine sinnvolle Tagestruktur. Für uns, die an der Nachhaltigkeit unseres Betriebes und unserer Produkte interessiert sind, und allen anderen Beteiligten ist es deshalb eine Win-Win-Situation.